Mökkiavain

Geschäftsbedingungen

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für Reservierungen und Stronierungen der Ikaalisten Kylpyläkaupunki/Mökkiavain Sommerhäuser und Ferienwohnungen.

Reservierungs- und Absagebedingungen.

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für Reservierungen und Stronierungen der Ikaalisten Kylpyläkaupunki/Mökkiavain Sommerhäuser und Ferienwohnungen.

Reservierung und Bezahlung

Die Reservierung wird bestätigt, wenn der Kunde 20% der Vorauszahlung geleistet hat (innerhalb von 7 Tagen nach dem Rechnungsdatum). Eine €17 Reservierungsgebühr ist mit der Vorauszahlung zu bezahlen. Eine zusätzliche Gebühr von €19 wird für Zahlungen aus dem Ausland berechnet. Für Reservierungen von vier Wochen oder länger, beträgt die Vorauszahlung 50% des Gesamtpreises. Wenn der Aufenthalt weniger als sechs Wochen vor dem Beginn des Urlaubs gebucht wird, muss die volle Miete am Buchungstag im voraus bezahlt werden. Die letzte Rate ist spätestens sechs Wochen vor Anfang des Urlaubs zu bezahlen. Falls die letzte Rate am fälligen Tag nicht bezahlt wird, gilt die Reservierung als storniert. Zusammen mit der Rechnung, wird dem Kunden die Bestätigung der Reservierung, der Name und die Adresse des Unterkunftbesitzers, sowie eine Wegbeschreibung zur Unterkunft oder zum Ort an dem die Unterkunftsschlüssel abzuholen sind), geschickt. Der Kunde muss in der Lage sein dem Besitzer eine Quittung vorzulegen, welche nachweist, dass die notwendigen Zahlungen geleistet wurden.


Stornierung

Stornierungen sind schriftlich an Ikaalisten Kylpyläkaupunki zu senden. Die Stornierung wird akzeptiert, wenn Ikaalisten Kylpyläkaupunki sie erhalten hat. Im Fall einer verspäteten oder nicht erhaltenen Absage, kann diese trotzdem akteptiert werden, wenn der Kunde nachweist, das die Stornierung rechtzeitig zur der richtigen Adresse geschickt wurde. Die Vorauszahlung und die Reservierungsgebühr werden für die Absage berechnet. Wenn die Reservierung weniger als 21 Tage vor dem Anfang des Urlaubs abgesagt wird, ist die volle Mietesumme zu bezahlen. Wenn Ikaalisten Kylpyläkaupunki die Unterkunft an einen anderen Kunden weitervermieten kann, wird die Mietsumme erstattet die vom neuen Kunden bezahlt wird. Die Vorauszahlung wird jedoch nicht zurückgezahlt. Im Todesfall, bei einem schweren Unfall oder bei Krankheit des Kunden oder eines Verwandten des Kunden kann die Miete zurückgefordert werden. In diesem Fall muss die Reservierung schnellstmöglich abgesagt werden und die Stornierung muss entsprechend bestätigt werden (z.B. mit einem ärztlichen Attest). Wenn die Absage während des Urlaubs gemacht wird, wird die Miete nicht zurückgezahlt. Wenn der Kunde den Urlaubsort oder die Zeit ändert, wird das als Absage der ursprünglichen Reservierung und als Generierung einer neuen Reservierung betrachtet.


Ikaalisten Kylpyläkaupunki Recht, eine Reservierung zu stornieren

Im Fall höherer Gewalt hat der Besitzer der Unterkunft die Möglichkeit den Vertrag mit dem Kunden über Ikaalisten Kylpyläkaupunki stornieren zu lassen. Ikaalisten Kylpyläkaupunki ist dafür verantwortlich, den Kunden von der Stornierung unverzüglich zu benachrichtigen. In diesem Fall hat der Kunde das Recht die volle Höhe der gezahlten Miete von Ikaalisten Kylpyläkaupunki zurück zu fordern.


Die Übergabe der Schlüssel

Die Schlüssel der Unterkunft werden dem Kunden zur vereinbarten Ankunftszeit übergeben, wobei der Kunde die voraussichtliche Ankunft wenigstens einen Tag vor dem Ankunftstag entweder telefonisch oder schriftlich dem Besitzer/Ikaalisten Kylpyläkaupunki mitzuteilen hat.


Der Aufenthalt am Urlaubsort

Die Urlaubsunterkunft steht dem Kunden von 16 Uhr am Ankunftstag bis 12 Uhr am Abfahrtstag zur Verfügung. Mit Bezahlung der Miete hat der Kunde das Recht das Sommerhaus, die Sauna und das Boot zu nutzen. Die Benutzung der Möbel, der Kocheneinrichtung, des Tafelgeschirrs und –bestecks sind ebenfalls in der Miete enthalten. Das Sommerhaus ist mit Kopfkissen, Decken und Matratzen ausgestattet. Die Bettwäsche ist nicht im Mietpreis enthalten, man kann sie jodoch für €15 pro Person im Voraus reservieren. Der Kunde ist dafür verantwortlich, während des Aufenthalts und am Ende das Sommerhaus zu putzen. Wir erwarten, das der Kunde die folgenden Aufgaben erledigt: Müll rausbringen, Boden saugen, Spülen und die Spülmaschine leeren, Flecken und Dreck entfernen, alle Sachen an die richtigen Plätze stellen und Betten machen. Wenn der Besitzer oder Hausverantwortliche das Haus vor der Ankunft des nächsten Kunden putzen muss, muss der Kunde eine Putzgebühr zwischen €60 - €200 bezahlen. Es ist möglich das Putzen zur Abreise im Voraus zu buchen. Das kostet €60 - €200. Haustiere sind nur in explizit ausgewiesenen Sommerhäusern erlaubt. Rauchen ist in jedem Sommerhaus verboten.


Entschädigung

Der Kunde ist verpflichtet für von Ihm verursachte Schäden am Sommerhaus oder dessen Inhalt den Hausbesitzer zu entschädigen.


Sicherheits & Schadenskaution

Bei Ankunft des Kunden am Sommerhaus, hat der Besitzer das Recht eine Sicherheits & Schadenskaution von bis zu €300 zu fordern. Die Kaution ist eine Garantie dafür, dass der Kunde das Sommerhaus sauber, angemessen und verantwortungsbewusst behandeln wird. Die Kaution wird zurückgezahlt, wenn das Sommerhaus am Ende des Urlaubs im gleichen Zustand ist wie zu Beginn des Urlaubs, und wenn alle Vertragsbedingungen erfüllt wurden. Sind Reparaturen oder eine Hausreinigung nötig, hat der Besitzer das Recht, ein Teil oder die ganze Kaution einzubehalten.


Personenanzahl

Die Unterkunft darf nicht von mehr Leuten genutzt werden als Betten im Haus bereitstehen. Für zusätzliche Übernachtungsgäste muß die Erlaubnis des Besitzers eingeholt werden. Ein Zelt, einen Campingwagen oder ein Wohnmobil im Sommerhausbereich aufzustellen ist nicht gestattet.


Mögliche Beschwerden

Der Besitzer oder die für das Sommerhauses verantwortliche Person ist unverzüglich zu informieren, falls es irgendwelche Beschwerden bezüglich der Ausrüstung oder des Zustandes des Hauses gibt. Falls sich die Situation nicht verbessert, sollte der Kunde innerhalb von 72 Stunden mit Ikaalisten Kylpyläkaupunki in Verbindung treten. Wenn die Situation sich danach noch immer nicht verbessert, ist der Kunde aufgefordert innerhalb von einem Monat bei Ikaalisten Kylpyläkaupunki schriftlich Beschwerde einzulegen. Für den Fall das der Kunde und Ikaalisten Kylpyläkaupunki sich bezüglich der Beschwerde nicht einigen können, sollte der Kunde sich mit der Verbraucherschutzbehörde in Verbindung setzen.


Vermietungsdauer

Die Urlaubsunterkunft steht Ihnen von 16 Uhr am Ankunftstag bis 12 Uhr am Abfahrtstag zur Verfügung. Die Mindestaufenthaltszeit ist normalerweise eine Woche. Der Ankunft/Abreisetag ist normalerweise Freitag/Samstag. Eine kürzere Aufenthaltszeit ist teilweise möglich. Für weitere Information setzen Sie sich bitte mit Ikaalisten Kylpyläkaupunki in Verbindung.


Diese Broschüre und die Ikaalisten Kylpyläkaupunki Website wurde mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann Ikaalisten Kylpyläkaupunki für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren